Pflege

Hier sehen die verschiedenen Pflegemöglichkeiten in unserem Hause:

Vollstationäre Pflege

Die Vollstationäre Pflege ist für Pflegebedürftige, bei denen eine häusliche oder teilstationäre Pflege nicht möglich ist.

Die Einrichtung verfügt über 19 Plätze (Einzelzimmer). Wir bieten Ihnen dort eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung der Bewohner, mit einer eigenen Bezugsperson für jeden Bewohner.

Zum Service gehören Freizeitangebote, Beschäftigungstherapie und der Fahrdienst.

Neben der Grundverpflegung mit Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen bieten wir eine individuell abgestimmte Diätkost an.

Kurzzeitpflege

Die Kurzzeitpflege ist für ältere Menschen, die nur für einige Tage oder Wochen Hilfe oder Betreuung benötigen, wenn beispielsweise pflegende Angehörige verreist oder erkrankt sind. Diese Einrichtung verfügt über 8 Plätze: 6 Einzelzimmer und 1 Doppelzimmer.

In jedem Zimmer sind Schwesternnotruf, Telefon- und Fernsehanschluss eingerichtet, außerdem höhenverstellbare Pflegebetten und behindertengerechte Sanitäreinheiten.

Zum Service gehören Freizeitangebote, Beschäftigungstherapie und der Fahrdienst.

Neben der Grundverpflegung mit Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen bieten wir eine individuell abgestimmte Diätkost an.

Tagespflege

Das Angebot der Tagespflege richtet sich an hilfsbedürftige ältere Menschen, die tagsüber eine besondere Betreuung brauchen.

Mit diesem Angebot unterstützen und entlasten wir pflegende Familienangehörige. Die Betreuung erfolgt montags bis freitags zwischen 8 und 16 Uhr.

Zwölf Plätze stehen dafür in unserer Einrichtung zur Verfügung. Die Tagespflege bietet  einen hellen Aufenthaltsbereich mit angegliederter Küche, zwei Ruheräume und einen Therapieraum.

Zum Service gehören Freizeitangebote, Beschäftigungstherapie und der Fahrdienst. Wenn gewünscht, helfen wir bei der Körperpflege.

Neben der Grundverpflegung mit Frühstück, Mittagessen und  Nachmittagskaffee bieten wir eine individuell abgestimmte Diätkost an.

Wenn Sie Interesse an einem „Schnuppernachmittag“ haben, nehmen Sie bitte mit der Tagespflege Kontakt auf.